Heute geht unsere kulinarische Reise wieder etwas ins orientalische beziehungsweise nach Asien. Wir bereiten ein leckeres rote-Linsen-Dal zu, bei dem einem das Wasser im Munde zusammenläuft. Super dazu passt aromatischer Basmatireis oder ein selbst hergestelltes Naan-Brot. Als besondere Zugabe passt Banane oder Mango in das Dal.

In meiner Variante kommt gestückelte und dann mitgekochte Banane zum Einsatz. Das gibt zum einen eine süße Note zum sonst sehr herzhaften Gericht, zum anderen hat die Banane selbst natürlich auch ihr eigenes Aroma, das sie mit an das Dal abgibt.


Rezept drucken
5 from 1 vote

Rote-Linsen-Dal mit Banane

Leckeres indisches rote-Linsen-Dal mit Bananen und Basmatireis.
Zubereitungszeit30 Min.
Arbeitszeit20 Min.
Gericht: Hauptgericht
Land & Region: Indisch, International
Keyword: Banane, Dal, Reis, Rote Linsen, Tadka
Portionen: 4

Equipment

  • Topf
  • Pfanne

Zutaten

  • 200 g rote Linsen gewaschen
  • 1 TL Kurkuma
  • 1 TL Rapsöl
  • 1 TL Salz
  • 2 Schalotten
  • 1 grüne Chilischote
  • 3 cm Ingwer
  • 1 Bund Petersilie
  • 2 EL Rapsöl
  • 1 TL Kreuzkümmel Samen oder gemahlen als Pulver
  • 400 ml gehackte Tomaten aus der Dose
  • 1 TL Honig
  • 2 Bananen möglichst reif
  • 250 g Basmati-Reis gewaschen
  • 600 ml Wasser

Anleitungen

  • Die roten Linsen zusammen mit dem Kurkuma, dem Öl und ca. 1 TL Salz in einen Topf geben. 600ml Wasser angießen und ohne Deckel ca. 15-20min köcheln lassen. Gelegentlich umrühren, bei Bedarf mehr Flüssigkeit hinzugeben.
  • Die Schalotten, die Chilischote und den Ingwer jeweils fein hacken. Die Petersilie waschen und fein hacken. Die Bananen in Scheiben schneiden.
  • Den Reis waschen, dann im Verhältnis 1:2 von Reis:Wasser in einen Topf geben. Aufkochen, gründlich umrühren, dann den Deckel aufsetzen und auf die niedrigste Stufe schalten. 10min lang den Deckel nicht geben, danach ist der Reis fertig.
  • Nun kommt das sogenannte Tadka. Dazu etwas Öl in eine Pfanne geben. Dazu dann den Kreuzkümmel geben, nach ca. 1min auch die Chilischote und den Ingwer dazugeben und mitbraten. Nach wiederum 1min die Schalotten dazugeben und nun alles 5min dünsten.
  • Die gehackten Tomaten, den Honig, die Bananen und die Hälfte der Petersilie dazugeben und alles 5min köcheln lassen.
  • Das Ergebnis nun zu den Linsen in den Topf geben und alles gut verrühren.
  • Nun alles zusammen mit dem Reis anrichten und servieren.

Anmerkungen


Ich wünsche guten Appetit! 🤗
von VeryCookWow

Hast du dieses Rezept ausprobiert?

Verlinke mich auf Instagram mit @verycookwow und/oder dem Hashtag #verycookwow
Ich freue mich auch hier auf dem Blog über einen Kommentar von dir. 😊

Lass mich in den Kommentaren gerne wissen, wie es dir geschmeckt hat und lasse eine Bewertung da! 😊

Originalrezept

Empfohlene Artikel

1 Kommentar

  1. 5 stars
    Unglaublich lecker!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Recipe Rating




%d Bloggern gefällt das: