Zucchini-Reis mit Lachs und Sahnesoße

Wer den Blog schon länger verfolgt, der weiß, wie gerne ich Lachs esse. Der Fisch ist einfach wunderschön, lässt sich auf unendlich viele Arten zubereiten und hat ein unvergleichliches, unverwechselbares Aroma, das zu so vielem hervorragend passt. Außerdem soll eine gewisse Menge Fisch auf dem Speiseplan auch durchaus gesund sein. Heute gibt es mal wieder ein Rezept mit Reis, einer leckeren Sahnesoße mit Zucchini und als Krönung natürlich den eben so angepriesenen Lachs. 🤗

Magst du Lachs auch so gerne wie ich? Oder isst du einen anderen Fisch lieber und warum? Lass es mich gerne in den Kommentaren wissen, denn ich würde mich gerne mit euch dazu austauschen. 😊


Zucchini-Reis mit Lachs und Sahnesoße

Reis mit Lachs und Zucchini in Sahnesoße
Vorbereitungszeit15 Min.
Zubereitungszeit20 Min.
Arbeitszeit35 Min.
Gericht: Hauptgericht
Land & Region: International
Keyword: Fisch, Lachs, Leicht, Reis, Schnell, Sommer
Portionen: 2

Equipment

  • Topf (2x)
  • Pfanne
  • Messer

Zutaten

  • 150 g Reis Basmati
  • 1 Zucchini
  • 2 Lachsfilets mit Haut
  • 1 Schalotte
  • 1 Knoblauchzehe
  • 100 g Kochschinken
  • 150 ml Sahne
  • 100 ml Gemüsebrühe
  • Salz, Pfeffer, Oregano nach Geschmack
  • 2 EL Olivenöl
  • 5 EL Olivenöl
  • Schwarzer Sesam optional zum Garnieren

Anleitungen

  • Den Reis waschen. Die Zucchini waschen und in Würfel schneiden. Den Lachs waschen und trocken tupfen.
  • Die Schalotte und den Knoblauch abziehen und fein hacken. Den Schinken in Würfel oder Streifen schneiden. Dann das Öl in einem Topf erhitzen und die Schalotte und den Knoblauch darin anschwitzen. Dann die Zucchini dazugeben und ebenfalls mitdünsten. Nach einigen Minuten mit der Gemüsebrühe ablöschen, den Schinken dazugeben und den Deckel aufsetzen. Nun bei mittlerer Hitze ca. 12min köcheln lassen.
  • Für den Lachs die größere Menge Öl in einer Pfanne erhitzen und den Lachs mit Salz und Pfeffer gewürzt zunächst auf der nackten, dann auf der Seite mit der Haut für insgesamt ca. 10min braten. Er sollte in der mitte noch etwas glasig bleiben.
  • In der Zwischenzeit in einem separaten Topf den Reis garen. Diesen im Verhältnis 1:1,5 mit Wasser und etwas Salz in den Topf geben, aufkochen, gründlich umrühren, dann die Hitze auf die niedrigste Stufe reduzieren und den Deckel aufsetzen. Diesen für 10min nicht mehr heben.
  • Nun die Sahne zur Soße geben und nochmals aufkochen. Abschmecken mit Salz, Pfeffer und Oregano.
  • Den Lachs aus der Pfanne nehmen und in grobe Würfel schneiden. Dabei die Haut entfernen. Dann den Reis auf einem Teller anrichten, Soße darüber verteilen und zuletzt den Lachs dazugeben. Evtl. Garnieren mit schwarzem Sesam.

Anmerkungen


Ich wünsche guten Appetit! 🤗
von VeryCookWow

Hast du dieses Rezept ausprobiert?

Verlinke mich auf Instagram mit @verycookwow und/oder dem Hashtag #verycookwow
Ich freue mich auch hier auf dem Blog über einen Kommentar von dir. 😊

Lass mich in den Kommentaren gerne wissen, wie es dir geschmeckt hat und lasse eine Bewertung da! 😊

Empfohlene Artikel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Recipe Rating




%d Bloggern gefällt das: