Schoko-Bananen-Muffins

Heute gibt es wieder mal etwas für den kleinen Hunger zwischendurch beziehungsweise wenn einen die Gelüste packen. Frische Banane kommt mit in den Teig – aber diesmal nicht, wie so oft in derartigen Rezepten, als Mus, sondern fein gewürfelt. So kann man davon später noch richtig was erkennen und bemerkt sie viel bewusster. 😋

Glasiert werden sie mit einer selbstgemachten Kuvertüre aus Zartbitterschokolade und ein wenig Butter. Du könntest sie aber auch einfach mit Puderzucker bestreuen oder dir was ganz anderes einfallen lassen. Wie perfektionierst du deine Muffins am liebsten? 🤗


Schoko-Bananen-Muffins

Schnelle einfache Muffins mit frischer Banane und bester Zartbitterschokolade
Vorbereitungszeit30 Min.
Zubereitungszeit20 Min.
Arbeitszeit50 Min.
Gericht: Gebäck, Kleinigkeit
Land & Region: International
Keyword: Banane, Muffin, Schokolade, Zartbitter
Portionen: 6 Muffins

Equipment

  • Rührschüssel
  • Handrührgerät
  • Großes Messer
  • Schneidebrett
  • Muffinform
  • Wasserbad

Zutaten

Teig

  • 1 Banane möglichst reif, da süßer
  • 1 ½ TL Backpulver gehäuft
  • 40 g Zucker am besten Rohrzucker
  • 1 Ei
  • 150 g Naturjoghurt
  • 25 g Rapsöl
  • 1 Prise Salz
  • 4 EL Milch
  • ¼ TL Zimt
  • 10 g Kakao
  • 125 g Mehl Typ 405

Glasur

  • 1 EL Butter
  • 50 g Zartbitterschokolade

Anleitungen

  • Schäle die Banane und schneide sie mit einem Messer in möglichst kleine Stücke. Je kleiner du sie schneiden kannst, umso besser.
  • Gib alle Zutaten für den Teig bis auf die Banane in eine Rührschüssel und vermenge sie miteinander, bis ein glatter Teig entsteht.
    1 ½ TL Backpulver, 40 g Zucker, 1 Ei, 150 g Naturjoghurt, 25 g Rapsöl, 1 Prise Salz, 4 EL Milch, ¼ TL Zimt, 10 g Kakao, 125 g Mehl
  • Heize den Ofen auf 180°C Ober-/Unterhitze vor.
  • Gib die Banane zum Teig und vermenge es gründlich.
  • Verteile den Teig gleichmäßig auf deine Formen. Schiebe sie dann für ca. 25min in den Ofen.
  • Wenn die Muffins fertig sind, nimm sie aus dem Ofen und lasse sie etwas abkühlen.
  • Erwärme jetzt im Wasserbad die Schokolade mit der Butter. Gründlich umrühren und warten, bis alles geschmolzen ist.
    50 g Zartbitterschokolade, 1 EL Butter
  • Verteile die Glasur auf deinen Muffins und lasse sie danach wieder erstarren.

Anmerkungen


Ich wünsche guten Appetit! 🤗
von VeryCookWow

Hast du dieses Rezept ausprobiert?

Verlinke mich auf Instagram mit @verycookwow und/oder dem Hashtag #verycookwow
Ich freue mich auch hier auf dem Blog über einen Kommentar von dir. 😊

Lass mich in den Kommentaren gerne wissen, wie es dir geschmeckt hat und lasse eine Bewertung da! 😊

Empfohlene Artikel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Recipe Rating




%d Bloggern gefällt das: