Angezeigt: 1 - 3 von 3 ERGEBNISSEN

Bergkäsenocken mit Kürbisstampf

Passend zur kalten Jahreszeit gibt es heute wieder ein richtiges Wohlfühl-Winter-Gericht. Der würzige Bergkäse ist ein perfekter Kontrast zum fast schon süß-herzhaften Geschmack des Kürbisstampf. Dieser wird mit Thymian versetzt und bekommt so ein besonderes Aroma. Natürlich steht und fällt dieses Gericht mit dem Käse, den ihr verwendet.

Frischer Lachs in Salbei-Zitronenbutter mit pochiertem Ei, Erbsenpüree und Preiselbeeren

Ich kenne niemanden, der keinen Lachs mag. Dabei gibt es nichts besseres als einen richtig frischen, der schön glasig gebraten wurde. In diesem Fall wird der Lachs in Zitronenbutter zusammen mit Salbei gebraten und bekommt so ein ganz besonderes Aroma. Die Süße der Preiselbeeren sowie das Erbsenpüree und der sanft ausgleichende Geschmack des Eies passen perfekt dazu und runden das Gericht ab.

Wer bin ich? Und wenn ja, wie viele?

Irgendwann muss jeder seinen ersten Beitrag verfassen. Zumindest jeder, der einen Blog starten möchte. Als ersten Beitrag bietet es sich immer an, sich selbst vorzustellen. Nur wer warnt einen vor, dass dieser Beitrag einen unweigerlich dazu bringt, sich mit den tiefsten Fragen des Seins eines jeden Individuums auseinanderzusetzen?