Angezeigt: 1 - 10 von 37 ERGEBNISSEN

Scotch Eggs mit Reis

Scotch Eggs oder auch Schottische Eier kennt man meines Erachtens in unseren Breiten eher weniger – oder zumindest sind sie mir persönlich noch nicht untergekommen. Daher erst mal die Erklärung, um was es sich eigentlich handelt: Scotch Eggs sind eine Spezialität aus dem Vereinigten Königreich. Im Prinzip ist es ein gekochtes Ei, welches mit einer Hackfleischmasse zuerst ummantelt und anschließend knusprig paniert und frittiert wird. …

Indisches Butter-Chicken

Sehr oft gibt es bei uns Curries. Das wirst du sicherlich auch schon gemerkt haben, wenn du den Blog länger verfolgst. Generell mögen wir orientalische, asiatische und exotische Gewürze recht gerne. Zur Abwechslung zwischen all den verschiedenen Curry-Variationen taugt dieses Rezept für indisches Butter-Chicken sehr gut. Allerdings benötigt man etwas mehr Zeit als für ein schnelles Curry, denn das Fleisch muss mindestens einige Stunden vorher, …

Rahmgeschnetzeltes mit Paprika, Pilzen und überbackenen Spätzle

Soul Food. Essen für die Seele – ich denke damit ist klar, dass dieser Begriff für jeden wohl eine andere Bedeutung hat (natürlich abgesehen vom ursprünglichen Gebrauch in Bezug auf afroamerikanische Küche). Heute wird der Begriff für so vieles verwendet, was einem beim Essen ein wohliges Gefühl verschafft. Für mich fällt das heutige Rezept eindeutig in diese Kategorie: Rahmgeschnetzeltes von der Pute mit Spitzpaprika, frischen …

Grünes Thai-Curry

Wer den Blog länger verfolgt, weiß, wie sehr ich auf Curries abfahre. So ziemlich jede Woche probiere ich mich an einem neuen Rezept. Diese Woche gibt es aber mal ein altbewährtes, das ich schon seit einigen Jahren kenne und immer wieder gerne serviere. Viel braucht es dazu nicht – viel Gemüse, ein klein wenig Geflügel und natürlich Kokosmilch und Curry-Paste.

Putencurry-Boote aus Zucchini

Liebst du Curry auch so sehr wie ich? Wenn du den Blog schon länger verfolgst, dann weißt du, dass ich regelmäßig Curry koche und dabei immer wieder verschiedene Variationen austeste. Dieses Mal kann ich euch leckere Putencurry-Boote präsentieren. Das Curry an sich ist super einfach und passt perfekt zur Zucchini. Diese wird wiederum mit dem Curry gefüllt und anschließend gebacken (theoretisch könnte ich mir auch …

Gelbe Zoodles mit Bolognese

Neulich habe ich auf dem Blog stolz verkündet, nun Besitzer eines Spiralschneiders zu sein und deshalb endlich Zoodles selbst probiert zu haben. Im Zuge dessen hatte ich euch gefragt, wir ihr eure Zoodles am liebsten esst – ein guter Vorschlag war zum Beispiel, diese mit klassischer Bolognese-Soße zu servieren. Die Idee hat mir so gut gefallen, dass ich es direkt ausprobiert habe und euch heute …

Original schwäbische Maultaschen

Heute nehme ich euch wieder mit in meine Heimat Schwaben, denn heute gibt es ein Rezept für original schwäbische „Herrgottsbscheißerle„! Diese sind wesentlich leichter herzustellen, als man vielleicht annehmen mag und man kann sie in verschiedensten Variationen servieren. Die gängigsten und einfachsten Varianten sind dabei, die Maultaschen in Gemüsefond zu kochen und zu servieren oder sie zuerst zu garen, dann aufzuschneiden und z.B. mit Ei …