Angezeigt: 1 - 10 von 22 ERGEBNISSEN

Rahmgeschnetzeltes mit Paprika, Pilzen und überbackenen Spätzle

Soul Food. Essen für die Seele – ich denke damit ist klar, dass dieser Begriff für jeden wohl eine andere Bedeutung hat (natürlich abgesehen vom ursprünglichen Gebrauch in Bezug auf afroamerikanische Küche). Heute wird der Begriff für so vieles verwendet, was einem beim Essen ein wohliges Gefühl verschafft. Für mich fällt das heutige Rezept eindeutig in diese Kategorie: Rahmgeschnetzeltes von der Pute mit Spitzpaprika, frischen …

Lachs-Zucchini-Lasagne

Lasagne gibt es normalerweise mit einer klassischen Bolognese-Soße. Meine heutige Variation kommt zwar ohne Fleisch, dafür aber mit Fisch aus und ist damit zumindest Pescetarisch. Zum Einsatz kommt frisches Lachsfilet, welches in Hauchdünne Scheiben geschnitten zusammen mit ebenso dünn geschnittener gelber Zucchini im Wechsel mit einer Tomaten-Bechamelsoße geschichtet wird.

Rigatoni in Kräuterfrischkäsesoße mit Räucherlachs

Wenn es mal wieder schnell gehen muss, heißt das nicht unbedingt, dass man auf minderwertiges Essen zurückgreifen muss. Es gibt ebenso Alternativen, die sich in Windeseile zubereiten lassen und bei deren reinem Anblick mir schon das Wasser im Mund zusammenläuft. Ein Beispiel dafür ist das heutige Gericht, welches ohne viel Schnickschnack dennoch unglaublich gut schmeckt.

Original schwäbische Maultaschen

Heute nehme ich euch wieder mit in meine Heimat Schwaben, denn heute gibt es ein Rezept für original schwäbische „Herrgottsbscheißerle„! Diese sind wesentlich leichter herzustellen, als man vielleicht annehmen mag und man kann sie in verschiedensten Variationen servieren. Die gängigsten und einfachsten Varianten sind dabei, die Maultaschen in Gemüsefond zu kochen und zu servieren oder sie zuerst zu garen, dann aufzuschneiden und z.B. mit Ei …

Zoodles mit grünen Bohnen, Pesto Verde, Ziegenkäse und Limette

Lange Zeit stand ich dem Trend von Nudeln aus Gemüse und im Speziellen den Zoodles (also Nudeln aus Zucchini) skeptisch gegenüber. Man kann sie ja aus verschiedenstem Gemüse herstellen, sei es nun Zucchini, Karotte oder ganz was anderes. Ich hatte für mich immer das Gefühl, ich brauche etwas mit mehr Substanz. Nun ergab es sich, dass ich neuerdings in den Besitz eines Spiralschneiders kam und …

Rigatoni mit gelber Zucchini und grünem Spargel

Wie schon in einigen meiner letzten Rezepte angekündigt, nutzen wir die Zeit aus und probieren Spargel in allen Variationen. Besonders der grüne Spargel lässt sich sehr leicht zubereiten, da man ihn in der Regel nicht einmal schälen muss. Damit eignet er sich perfekt, um auch als Highlight in einem Nudelgericht zu fungieren. Heute gibt es daher ein Gericht mit gelber Zucchini, einer Soße aus Creme …

Perfekte Lasagne

Lasagne zählt zu jenen Gerichten, die immer und überall gehen. In jeder Altersklasse, in jeder Schicht der Gesellschaft erfreut sie sich größter Beliebtheit – und zu Recht! Grundlage ist immer eine Bolognese, welche in Italien gerne auch pur oder zu Nudeln (Spaghetti Bolognese lassen grüßen) serviert wird. Dazu kommt eine Bechamelsoße und Nudelplatten als Trenner. Überbacken mit Käse kann man einfach nicht widerstehen. Wie ihr …