Go Back

Asiatischer Salat mit Hähnchen in süßer Erdnusssoße

Zubereitungszeit45 Min.
Arbeitszeit35 Min.
Gericht: Hauptgericht, Salat
Land & Region: Asiatisch, International
Keyword: Erdnusssoße, Gado, Hähnchen, Süßkartoffel
Portionen: 2

Equipment

  • Pfanne

Zutaten

Für den Salat:

  • 2 Eier
  • 1 große Süßkartoffel
  • 3 EL Olivenöl
  • 1 Packung Kirschtomaten
  • 1 rote Chili-Schote
  • 1 kleine Gurke ca. 5-10cm
  • 1 Frühlingszwiebel
  • Salz, Pfeffer

Für die Hähnchenstreifen:

  • 2 Hähnchenbrustfilet
  • 2 EL Erdnussöl
  • 1 TL Currypulver
  • 1 TL gemahlener Kreuzkümmel
  • Salz, Pfeffer

Für die Erdnusssoße:

  • 3 EL Erdnusspaste
  • 1 Knoblauchzehe gehackt
  • 4 EL Limettensaft
  • 1 cm Ingwer gehackt
  • 4 EL Sojasoße
  • 1 EL Tamarindenpaste
  • 6 EL Olivenöl
  • 3 EL Honig
  • 4 EL Erdnusskerne

Anleitungen

  • Zuerst beginnen wir mit dem Salat, weil dieser kalt ist und daher ruhig vor dem Hähnchen fertig sein darf. Koche zuerst die beiden Eier hart. Schrecke sie kalt ab, schäle sie und halbiere sie. Nun können wir die Süßkartoffel schälen und in ca. 1cm x 1cm große Würfel schneiden. Wasche die Cocktailtomaten und halbiere sie. Die Chili-Schote ebenfalls waschen und in feine Streifen schneiden. Dann die Frühlingszwiebel und die Gurke waschen und ebenfalls fein schneiden. Gib jetzt alles bis auf die Eier und die Süßkartoffel in eine Salatschüssel und würze es. Gib außerdem das Öl dazu.
  • Nun widmen wir uns der Soße. Dafür die Erdnusspaste, den Knoblauch, den Limettensaft, den Inger, die Sojasoße, die Tamarindenpaste (vorher gut schütteln), das Olivenöl und den Honig mit einem Stabmixer fein mixen. Zum Schluss außerdem die Erdnusse dazu geben und nochmal kurz mixen, bis die Nüsse stückig sind.
  • Als nächstes heize den Backofen auf 180°C Ober-/Unterhitze vor.
  • Wasche dein Hähnchenbrustfilet und tupfe es mit Küchentüchern trocken. Jetzt Erdnussöl, Currypulver, Kreuzkümmel sowie Salz und Pfeffer vermengen und die Marinade über dem Fleisch verteilen. Das Filet gut damit einreiben.
  • Erhitze jetzt zwei Pfannen mit Erdnussöl. Zuerst brätst du das Fleisch kurz an, sodass es Röstaromen bekommt. Dann kommt es in einer Auflaufform in den Ofen und gart dort für ca. 15min. Das Fleisch könntest du mit Alufolie abdecken, damit es saftig bleibt. Während das Fleisch im Ofen ist, kannst du die Süßkartoffel in der anderen Pfanne anbraten und anschließend zum Salat geben.
  • Nimm das Fleisch aus dem Ofen und schneide es auf einem Brett in gleichmäßige Streifen. Zum Anrichten verteilst du zuerst die Soße auf einem Teller, gibst dann etwas Salat darüber und legst das Fleisch daneben. Außerdem noch die beiden Eier auf den Tellern verteilen. Als letzten Touch würde ich noch etwas von der Soße über dem Fleisch verteilen. Guten Appetit!