Go Back

Egg-fried Rice (Gebratener Reis mit Gemüse und Ei)

Zubereitungszeit20 Min.
Arbeitszeit10 Min.
Gericht: Hauptgericht
Land & Region: Asiatisch, Deutsch, International
Keyword: Ei, Einfach, Gemüse, Reis, Schnell
Portionen: 2

Equipment

  • Topf
  • Pfanne

Zutaten

  • 170 g Reis z.B. Basmati
  • 8 EL Soja-Soße
  • 1 Frühlingszwiebel
  • 1 Paprikaschote
  • 3 Eier
  • 3 EL Erdnussöl
  • Salz, Pfeffer

Anleitungen

  • Zuerst den Reis gar kochen. Basmati-Reis könntest du mit der Absorptionsmethode z.B. folgendermaßen kochen: Den Reis zuerst gründlich waschen, damit überschüssige Stärke entfernt wird. Dann mit Wasser im Verhältnis Reis:Wasser von 1:2 und einer Prise Salz in einem Topf mit Deckel zum Kochen bringen. Dann einmal gründlich umrühren, den Herd auf die niedrigste Stufe drehen und den Deckel aufsetzen. Nun wartest du ca. 10min, in denen du den Deckel auf keinen Fall heben darfst. Der Reis wird die gesamte Flüssigkeit aufnehmen. Zum Schluss kannst du den Topf vom Herd nehmen und ohne Hitze noch bei geschlossenem Topf einige Minuten nachziehen lassen. Dadurch wird der Reis wunderbar aromatisch und fluffig.
  • Die Paprika waschen und in Streifen schneiden. Die Frühlingszwiebel ebenfalls waschen und in kleine Ringe schneiden. Den grünen Teil zur Dekoration aufbewahren. Dann in einer Pfanne das Erdnussöl erhitzen und das Gemüse bei starker Hitze ca. 5min anbraten.
  • Danach gibst du deinen Reis mit in die Pfanne und brätst ihn mit. Jetzt kannst du schon etwas Sojasoße dazu geben und mit Salz und Pfeffer abschmecken. Dann haust du die Eier über den Reis und verrührst es gründlich.
  • Nun in einem Teller anrichten, nochmal etwas Sojasoße darüber verteilen und mit den restlichen Frühlingszwiebeln garnieren. Guten Appetit!