Go Back

Grünes Thai-Curry

Curry aus Kokosmilch, grüner Curry-Paste und Unmengen frischem Gemüse
Vorbereitungszeit50 Min.
Zubereitungszeit20 Min.
Arbeitszeit1 Std. 10 Min.
Gericht: Hauptgericht
Land & Region: Asiatisch, Thailändisch
Keyword: Curry, Geflügel, Gemüse, Reis, Scharf, Thai-Curry
Portionen: 8

Equipment

  • Riesiger Topf

Zutaten

  • 8 EL Olivenöl
  • 4 Spitzpaprika
  • 4 Tomaten
  • 1 kleine Gurke ca. 10cm
  • 1 Chilischote
  • 50 g grüne Curry-Paste
  • 2 Zucchini
  • 2 Karotten
  • 0,5 Gemüsezwiebel
  • 300 g Hähnchenbrustfilet oder Putenbrustfilet
  • 800 ml Kokosmilch

Anleitungen

  • Das gesamte Gemüse waschen und schneiden. Die Zwiebel abziehen und fein hacken. Das Fleisch waschen und in grobe Würfel schneiden.
  • Das Fleisch mit etwas Öl im Topf scharf anbraten, dann wieder herausnehmen. Nun im selben Öl die Zwiebel andünsten.
  • Das gesamte Gemüse bis auf die Tomaten und die Gurke dazugeben und scharf mitbraten. Dies ruhig einige (ca. 5min) Minuten tun.
  • Die Kokosmilch mit der Currypaste angießen und aufkochen. Nun 10min köcheln lassen. Nebenzu den Reis kochen.
  • Nach 10min die Gurke, die Tomaten und das Fleisch dazugeben und abermals 3-4min köcheln lassen. Gut abschmecken mit Salz und Pfeffer.

Anmerkungen


Ich wünsche guten Appetit! 🤗
von VeryCookWow

Hast du dieses Rezept ausprobiert?

Verlinke mich auf Instagram mit @verycookwow und/oder dem Hashtag #verycookwow
Ich freue mich auch hier auf dem Blog über einen Kommentar von dir. 😊