Go Back

Schoko-Bananen-Muffins

Schnelle einfache Muffins mit frischer Banane und bester Zartbitterschokolade
Vorbereitungszeit30 Min.
Zubereitungszeit20 Min.
Arbeitszeit50 Min.
Gericht: Gebäck, Kleinigkeit
Land & Region: International
Keyword: Banane, Muffin, Schokolade, Zartbitter
Portionen: 6 Muffins

Equipment

  • Rührschüssel
  • Handrührgerät
  • Großes Messer
  • Schneidebrett
  • Muffinform
  • Wasserbad

Zutaten

Teig

  • 1 Banane möglichst reif, da süßer
  • 1 ½ TL Backpulver gehäuft
  • 40 g Zucker am besten Rohrzucker
  • 1 Ei
  • 150 g Naturjoghurt
  • 25 g Rapsöl
  • 1 Prise Salz
  • 4 EL Milch
  • ¼ TL Zimt
  • 10 g Kakao
  • 125 g Mehl Typ 405

Glasur

  • 1 EL Butter
  • 50 g Zartbitterschokolade

Anleitungen

  • Schäle die Banane und schneide sie mit einem Messer in möglichst kleine Stücke. Je kleiner du sie schneiden kannst, umso besser.
  • Gib alle Zutaten für den Teig bis auf die Banane in eine Rührschüssel und vermenge sie miteinander, bis ein glatter Teig entsteht.
    1 ½ TL Backpulver, 40 g Zucker, 1 Ei, 150 g Naturjoghurt, 25 g Rapsöl, 1 Prise Salz, 4 EL Milch, ¼ TL Zimt, 10 g Kakao, 125 g Mehl
  • Heize den Ofen auf 180°C Ober-/Unterhitze vor.
  • Gib die Banane zum Teig und vermenge es gründlich.
  • Verteile den Teig gleichmäßig auf deine Formen. Schiebe sie dann für ca. 25min in den Ofen.
  • Wenn die Muffins fertig sind, nimm sie aus dem Ofen und lasse sie etwas abkühlen.
  • Erwärme jetzt im Wasserbad die Schokolade mit der Butter. Gründlich umrühren und warten, bis alles geschmolzen ist.
    50 g Zartbitterschokolade, 1 EL Butter
  • Verteile die Glasur auf deinen Muffins und lasse sie danach wieder erstarren.

Anmerkungen


Ich wünsche guten Appetit! 🤗
von VeryCookWow

Hast du dieses Rezept ausprobiert?

Verlinke mich auf Instagram mit @verycookwow und/oder dem Hashtag #verycookwow
Ich freue mich auch hier auf dem Blog über einen Kommentar von dir. 😊